VW Passat 8B Getriebespülung

Getriebeölspülung für Passat 8B mit DQ500 DSG-Getriebe

Der seit November 2014 ausgelieferte VW Passat B8 ersetzt den Passat B7 welcher vorher mit einem 6-Gang DSG namens DQ250 ausgeliefert wurde. Der VW Passat B8 wird nun aber mit dem DQ500 (VW intern 0DL genannt), einem sehr belastbaren Doppelkupplungsgetriebe ausgeliefert. Laut Hersteller soll das DQ500 DSG mit dauerhaften 700 nm Drehmoment belastbar sein. Auch Audi setzt dieses Getriebe zum Beispiel im RS3 8V ein wobei es bei Audi S-Tronic genannt wird. Seit Juni 2019 gibt es vom B8 das Facelift, technische Änderungen gab es aber nicht. Die stärkste Motorisierung im Passat ist der 2.0 TDI SCR mit Biturbo, welcher 500 nm Drehmoment vorweist. Also mit noch Luft nach oben, was das maximale Drehmoment des DQ500 betrifft. Insgesamt spricht das DQ500 DSG-Getriebe sehr gut auf komplett frisches Öl an und viele Schaltschwierigkeiten lassen durch die Spülung beheben. Das gezeigte Kundenfahrzeug schaltete noch recht gut, hatte allerdings beim Rückwärtsfahren öfters Ruckler. Wahrscheinlich weil das Magnetventil des Rückwärtsgangs leicht verschmutzt war. Wie erhofft, war nach der Spülung das Schaltproblem beseitigt.

VW Passat 8B Baujahr 2016 mit 7-Gang DSG DQ500 mit leichten Schaltproblemen
Die zwei silbernen Anschlüsse unseres DSG-Adapters der im Motorraum angeschlossen wird

VW schreibt den DSG-Getriebeölswechsel jede 60 000 km vor. Preislich liegt dieser bei VW zwischen 350 und 450 Euro. Bringt aber längst nicht den Erfolg, den eine Getriebeölspülung vorweisen kann. Wir stempeln Ihr Scheckheft, Sie erhalten einen Spülbeleg und eine Rechnung auf Ihren Namen mit dem die Getriebeölspülung nachweisen können. Wir empfehlen aber, dass Getriebe bereits nach 40 000 km zu spülen, denn besser früher als zu spät. Wir haben schon alles erlebt von Getriebeschaden bei 20 000 km bis hin zu Mechatronikdefekten bei Fahrzeugen unter 30 000 km.

An den DSG-Adapter werden dann die Schlüche des GearTronic 2 angeschlossen
Das GearTronic 2 zeigt an, dass geschaltet werden muss um die Magnetventile zu reinigen

Wir führen die GetriebeÖlspülung für den Passat B8 mit dem GearTronic 2 von Liqui Moly durch. Verwenden das originale VW Öl von Fuchs DCTF (Dual Clutch Transmission Fluid). Als Standart verwenden wir einen neunen Getriebeölfilter von Vaico aber sollte das Fahrzeug noch Garantie von VW vorweisen, ist es auch möglich, dass wir einen original VW Filter (aufpreispflichtig) verwenden. Die Füllmenge des DQ500 Getriebes beträgt 7 Liter und das Öl muss die Freigabe G 052 529 vorweisen. Zusütlich spülen wir, nach dem die 7 Liter durchgeflossen sind noch 3 Liter extra um sicher zu stellen, dass das bestmögliche Ergebnis erreicht werden kann. Die Getriebeölspülung für den Passat 8B mit der 7-Gang Automatik kostet bei uns inkl. Filterwechsel 379 Euro. Die Filterkartusche befindet sich vorne im Motorraum recht tief sitzend und kann dort getauscht werden, wo dann auch unser DSG-Spezialadapter für die Getriebeölspülung angeschlossen wird. Wir geben einen speziellen auf Öl basierten „Reiniger“ dem Ölkreislauf hinzu, welcher Schmutzpartikel löst und diese dann ausspült.

Der neue DSG-Getriebeölfilter wird eingesetzt und mit der Kappe verschlossen
Über ein Steigrohr wird der Füllstand des Getriebes eingemessen und kontrolliert

Die Getriebeölspülung für den Passat 8B mit DQ500 Getriebe kostet bei uns 379 Euro inkl. Filter und 399 Euro mit dem original Filter. Für Leistungsoptimierte Fahrzeuge bieten wir ebenfalls hochwertige Öle von Rowe oder Ravenol an. Diese Öle enthalten positive Aditive, welche das Getriebe schonen. Für nicht optimierte Fahrzeuge empfehlen wir stets das Fuchs DCTF welches optimal für DSG-Getriebe ist.

Getriebeölspülung für VW Passat 8B – Preisliste

379 Euro mit Fuchs DCTF und Vaico Filterkartusche
439 Euro mit Ravenol DCT ATF
459 Euro mit Rowe Hightec DCG ATF
Original VW Filterkartusche jeweils + 20 Euro
Alle angegebenen Preise verstehen sich inkl. der gesetzliche Mehrwersteuer.

Alle Fahrzeuge mit dem DQ500 Getriebe kosten genau so viel wie der Passat 8B da der Arbeitsaufwand immer der selbe ist.

Die Getriebeölspülung für den VW Passat 8B dauert ca. 1,5 Stunden. Sie können es sich in dieser Zeit bei uns im Aufenthaltsraum gemütlich machen.