Getriebespülung Passat B8 mit DQ500

Nutzen Sie auch unseren WhatsApp Service unter der 0152-25705860 und lassen sich beraten oder vereinbaren einen Termin.

Getriebespülung Passat B8 mit 7 Gang DSG DQ500

Die absolute Königsklasse unter den Getriebeölspülungen findet am Passat 8B statt. Ausgeliefert in schwächeren Motorisierungen mit einem 6 Gang Schaltgetriebe oder einem 7 Gang trockensumpf geschmierten Getriebe namens DQ200 (nicht spülbar) über das für mehr Drehmoment ausgelegte 7 Gang DSG DQ381 bis hin zum Drehmoment stärksten Doppelkupplungsgetriebe, dem DQ500 hat VW den Passat 8B passend ausgestattet. Die Modelle mit dem DQ381 oder DQ500 Getriebe sind allerdings sehr schwer mit Filterwechsel zu spülen. Je nach Motorcode, also Motorvariante ist der Filter an anderer Stelle verbaut und wie beim 2 Liter Biturbo sehr schwer erreichbar.

Bei diesem Modell, dem Passat 8B mit dem Motorcode CUAA mit dem 2.0 Liter Biturbo ist der Filter so schwer erreichbar, dass sogar VW bei einem Getriebeöl diesen nicht wechselt und auch auf Wunsch nicht wechseln wird. Der Grund dafür sind mehrere Schrauben an der Ladeluftstrecke des Biturbos, die nur mit einem speziellen Werkzeug erreichbar sind. Die Getriebespülung Passat 8B wird bei uns immer inklusive des Filters gemacht, denn das gehört dazu und das wird auch erledigt. Zusätzlich erneuern wir die Dichtungen der Ladeluftstrecke damit nach dem Zusammenbau, genau diese Ladeluftstrecke wieder 100% dicht ist, so wie es bei Fahrzeugauslieferung war. Oft wird hier, durch poröse Dichtungen Falschluft gezogen und der Turbolader spricht schlecht an. Diesem Problem beugen wir dann direkt vor.

Bei der Getriebespülung Passat 8B zerlegen wir also zuerst die Ladeluftstrecke im Motorraum um an den Filter zu gelangen wo wir auch das GearTronic 2 anschließen. Mit dem DSG-Adapter führen wir dann den Proline Getriebereiniger hinzu und schalten alle Gänge so, dass die feinen Druckkanäle zum Magnetventil sauber gemacht werden. Die Reinigungszeit beträgt ca. 15 Minuten, bis dann die Getriebeölspülung beginnt und das alte Öl, durch das Frisch Öl ausgespült wird. Dadurch erreichen wir eine Frischölquote im Getriebe von ca. 98%.

Wie oben erwähnt können Sie sich informieren welches Getriebe in Ihrem Passat verbaut ist. Sollte es ein DQ200 sein, kann es nicht gespült werden da dieses Getriebe nur einen Ölwechsel zulässt. Ist es ein DQ250 (6 Gang) dann kostet die Spülung 330 Euro. Die DQ381 mit 7 Gängen sind vom Filter her gut erreichbar und kosten 400 Euro inkl. Mehrwertsteuer. Sollte es ein DQ500 mit dem Motorcode CUAA sein worin ebenfalls ein 7 Gang DSG verbaut ist, dann liegt der Preis für die Getriebeölspülung bei 650 Euro inkl. Mehrwertsteuer, da hier 4 Arbeitsstunden angesetzt werden und ca. 50 Euro für neue Dichtungen anfallen.

Der Kunde der die Getriebeölspülung Passat 8B bei uns hat durchführen lassen, wollte noch einen Wechsel des Haldexöls samt Filter und den VTG Ölwechsel dazu. Dies haben wir alles durchgeführt, die Dauer des Aufenthalts betrug fast 6 Stunden. Das Fahrzeug, wenn es ein DQ500 Getriebe verbaut hat, muss dann einen Tag vorher bei uns angeliefert werden, da der Motor für den Abbau der Ladeluftstrecke nicht heiß sein darf.

Bei Fragen oder zur Terminvereinbarung erreichen Sie mich unter der 07144/8799084.