Getriebeölspülung für Mercedes E-Klasse 212

Nutzen Sie auch unseren WhatsApp Service unter der 0152-25705860 und lassen sich beraten oder vereinbaren einen Termin.

Getriebeölspülung für Mercedes E-Klasse 212 mit 7-Gang Wandlerautomatik

Die Mercedes E-Klasse W212 (Limousine) und S212 (Kombi) wurde erstmals mit dem NAG2 Getriebe ausgestattet. Paralell zu der Baureihe 212 der E-Klasse gab es noch das E-Klasse Cabrio A207 und das Coupe S207 welche mit gleicher Getriebegeneration ausgeliefert wurden. Gebaut wurde die Baureihe W212 von 2009 bis 2016. Im Jahr 2009 wurde das NAG 722.9 ohne Stop-Start Funktion verbaut und wurde dann 2011 durch das NAG2+ 722.9 Getriebe mit Stop-Start Funktion ersetzt. Im W212 mit 200 Blue Efficiency und 250 BlueEfficiency weiterhin das 5-Gang Getriebe aus der vorrigen Generation genutzt wurde.

Mercedes E-Klasse W212 mit 7-GTronic Plus mit Stop-Start
Getriebeölfilter und Gummidichtung der Ölwanne nutzen wir von der Firma Mahle

Wiele Zahlen im obigen Text aber zum einen sehr interessanten Fortschritt in der Geschichte der Mercedesgetriebe war, dass das NAG2 direkt 2 Gänge hoch oder herunterschalten konnte. Es war das erste Mercedes Getriebe welches intelligent beim Hochschalten vom 5. in den 7. Gang schalten konnte. Ebenso beim Downshift vom 7. Gang direkt in den 5. Gang. Die Wandlerautomatik ist hochbelastbar und wird in der Serie bis zum E500 mit bis zu 600 nm Drehmoment belastet. In den 212 AMG-Modellen mit sogar bis zu 800 nm wobei es in den AMG Modellen ein MCT-Speedshift Getriebe mit Nasskupplung ist.

Mercedes schreibt einen einmaligen Wechsel bei 60 000 km vor. Jedoch wird laut Recherche dieser Wechsel von vielen Erstbesitzern nicht wahrgenommen. Prüfen Sie dies im Scheckheft. Sollte dieser erstmalige Wechsel nicht gemacht worden sein, sollte dieser dringend erfolgen. Ansonsten außerhalb der MB-Vorschrift empfehlen wir eine Getriebeölspülung für Mercedes E-Klasse 212 jede 40 000 km. Dadurch werden Verunreinigen zeitnah ausgespült und das Getriebe schaltet durch das frische Öl wieder optimal. Wandlergetriebe verunreinigen das Öl sehr schnell und der Aditiverschleiß findet früher wie bei DSG-Getrieben statt. Deshalb macht hier die Getriebeölspülung viel Sinn.

Wir haben zusätzlich noch weitere Bilder und Infos hier unter 7G Tronic Getriebeölspülung für Mercedes zusammengefasst.

Das GearTronic ermittelt über die Getriebenummer die Füllmenge und andere Daten
Hier zeigen wir die Anschlüsse des GearTronic 2 am Mercedes 7G Getriebe

Wir nutzen für das NAG2 und das NAG2+ stets hochwertiges Fuchs Öl wie das 4134FE (NAG2) und für Mercedes Fahrzeuge mit Stop Start, also das NAG2+ das Fuchs 7134FE. Filter und Dichtung für die Getriebeölspülung verwenden wir von der Firma Mahle. Die Stahlgetriebeölwanne wird wiederverwendet. Wir reinigen die Wanne und Magnete und setzen eine neue Ölwannendichtung auf. Der Getriebeölfilter wird im selben Arbeitsschritt ebenfalls durch einen neuen ersetzt. Getriebeölspülung für Mercedes E-Klasse 212 dauert ca. 2 Stunden währendessen Sie in unserem Warteraum Platz nehmen können.

Das Getriebeöl wurde vor kurzem von Mercedes gewechselt, die Schaltprobleme blieben aber
Die beiden Magnete sind aber wie zu sehen auf dem Foto bereits wieder stark verunreinigt

Die Preise hier sind sehr einfach aufgestellt. Ob mit oder ohne Stop-Start kostet das 7G-Tronic Getriebe bei uns immer 400 Euro inkl. Mehrwertsteuer. Auch die 7G MCT-Speedshift von AMG liegen preislich genau gleich wie das normale NAG-Getriebe. Getriebeölspülung für Mercedes E-Klasse 212

Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns gerne unter der 07144/8799084 anrufen oder schreiben uns über das Kontaktformular einfach eine E-Mail.