Getriebeölspülung BMW 3er F30 F31

Nutzen Sie auch unseren WhatsApp Service unter der 0152-25705860 und lassen sich beraten oder vereinbaren einen Termin.

Getriebeölspülung BMW 3er F30 F31 mit 8 Gang Getriebe

Das hier gezeigte Fahrzeug ist ein F30 318i mit ZF-8 Gang Getriebe
Das GearTronic kontrolliert den gesamten Spülprozess und liefert stets alle wichtigen Informationen

Die Baureihe BMW F30 und F31 / Limouse und Kombi wurde 2011 eingeführt. Das vorangegangene Model E90 wurde damit abgelöst. Seit 2019 baut BMW nun die G-Reihen. Seit 2012 liefert BMW die Limousine F30 an seine Kunden aus. Der Touring kam dann etwas später in den Verkauf. Losgelöst vom 3er wurde dann das Cabrio und das Coupe zum 4er BMW. Die kleinste Motorisierung im F30/31 ist der 316i mit 1.6 Litern Hubraum und 146 PS. Die stärkste Motorauswahl ist der 3 Liter Biturbo mit 550 bzw. 600 Nm. In den M-Modellen ist das 7 Gang DKG verbaut. Alle anderen Modelle sind wie auch der 318i den wir an diesem Tag zur Getriebeölspülung BMW F30 F31 da hatte, mit einem 8 Stufen ZF-Getriebe verbaut, welches sich ZF8HP nennt.

Hier die alte Ölwanne mit den zugesetzten Magneten. Bei BMW Fahrzeugen wird die komplette Ölwanne getauscht
Die neue 8HP Ölwanne mit vier neuen Magneten wird als nächstes wieder angebracht

Stand heute, der 9.10.2020 schreibt BMW keinen Getriebeölswechsel vor und betitelt die Füllung als „Lifetime“. ZF empfiehlt aber das das Getriebeöl bei 80 000 km zu wechseln oder direkt eine Getriebeölspülung BMW F30 F31 durchzuführen. Gar nicht zu Spülen halten wir selbst für kritisch aber auch bis zum 80 000sten Kilometer zu warten ebenfalls für zu lange. Wir führen die Getriebeölspülung mit allem was dazu gehört durch. Wir tauschen den Filter, die Ölwanne und das komplette Getriebeöl. Dazu führen wir eine vorangegangene Reinigung des Getriebeölkreislaufs mittels des Liqui Moly Getriebereinigers durch. Dieser Reiniger ist völlig ungefährlich und auf Ölbasis. Dieser löst Schmutz und hält diesen in der Schwebe bis er dann vom GearTronic 2 ausgefiltert oder abgesaugt wird.

Wir füllen bei der Füllstandskontrolle so weit auf, bis dass Öl aus dem Überlauf heraus kommt
Die alten Magnete sind voll mit metallischer Verschmutzung und das nach 60 000 km

Die Getriebeölspülung beim BMW F31 sollte unserer Meinung nach jede 40 000 km erfolgen. Wenn auch der ein oder andere meint, dass dies zu früh wäre schützt dieser Service der frühzeitig durchgeführt, Ihr Getriebe vor Verschleiß und gewährt stets ein Schaltverhalten wie am ersten Tag.

Getriebeölspülung BMW F30 F31 – Preise

440 Euro mit Getriebeöl mit ZF-Freigabe
500 Euro mit original ZF-Lifeguardfluid 8
540 Euro mit ZF-Öl & original ZF-Ölwanne
Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

 

Bei Interesse an unserer Dienstleistung rufen Sie uns unter der 07144/8799084 an oder schreiben uns über das Kontaktformular eine E-Mail.